Melde Dich an und lass Dich inspirieren, von der Gesunden Psyche! Eine Meditation „Kontakt mit dem Inneren Kind aufnehmen“ schenke ich Dir!

Ja, ich möchte mehr erfahren!
Marketing by

Rezept des Monats: Roh-veganer Eiersalat

Zutaten:

– 2 Avocados, halbe Zwiebel

– 1 halbe Zucchini oder eine halbe Gurke

– 1 EL Olivenöl

– 1 Tasse Cashews (ca. 2 Stunden oder mehr eingeweicht)

– 1 Tasse Wasser

– 1 gestrichener EL schwarzes Salz (Kala Namak), Salatkräuter nach Belieben

 

  • Avocados und Zucchini würfeln, Zwiebel fein schneiden und alles zusammen in eine Schüssel geben
  • für die Sauce die Cashews, das Wasser, das Salz und das Olivenöl mit einem Spritzer Zitronensaft zu einer cremigen Creme mixen
  • über die Avocado-Zucchini-Zwiebel-Mischung geben und gut verrühren
  • mit Kräutern verfeinern

Wissenswertes

Das Kala Namak (Schwarzsalz oder Black Salt), ist eine Spezialität in der indischen Küche. Es zeichnet sich durch einen hohen Anteil an Schwefelwasserstoff und Eisen aus. Vor allem der Schwefelwasserstoff verleiht dem Salz zunächst einen irreführenden und dennoch besonderen Duft, ähnlich dem „fauler“ Eier. Durch seine spezielle Zubereitung schimmert das Kala Namak schwarz. Bei der Herstellung des Salzes werden Harad Same, die Früchte des Terminalia chebula (ein Baum), mit einer Salzlösung verkocht. Das Salz nimmt hierbei die schwarze schimmernde Farbe und den Geschmack der Hülsenfrucht an, was auch dem Salz den Namen Schwarzsalz oder Black Salt gab. Überwiegend erscheint es jedoch in einem dunklen Rot, verursacht durch den hohen Eisengehalt.

Von | 2017-10-12T08:08:40+00:00 Oktober 12th, 2017|Blog, Grünes Leben, Rezepte|

About the Author:

Die ernährungsbedingte Reinigung meines Körpers und meines Geistes weckte meine Innere Stimme wieder zum Leben. Klar und deutlich kann ich sie hören und möchte ihr hier Raum und Zeit schenken sich zu äußern. Wir alle wollen gesehen und gehört werden.....