Boden

– 180 g Datteln/ Dattelpaste

– 200 g Kokosraspeln

– 2 EL roher Kakao

– alles im Mixer zu Teig mixen, evtl. mit Schluck Wasser

– Teigmasse in Tortenform (Durchmesser 24 cm) mit nassen Löffeln verteilen und fest drücken

 

Belag

– 5 Bananen halbieren und auf dem Boden verteilen

 

Creme

– 7 Bananen

– 4 Datteln

– 80 g Kokosöl (flüssig)

– 60 g roher Kakao

– 5 EL der Creme für die Streusel auf Seite stellen

 

Streusel

– 5 EL Creme

– 3 EL roher Kakao

– 2 EL Kokosmehl

– alles miteinander in Schüssel vermengen bis es klumpig ist und als Streusel verwendet werden kann

 

 

Wissenswertes zum Nachdenken

Kakao wird zu gutem Recht die „Speise der Götter“ genannt. Seit mehr als 3000 Jahren wird er schon von alten Kulturen als Medizinpflanze oder Heilmittel in religiösen Zeremonien genutzt. Bei den Mayas und Azteken war er sogar so heilig und wertvoll, dass die Kakaobohnen auch Zahlungsmittel waren. Heute lieben wir den Kakao als Nahrungsmittel, der uns klar im Kopf macht, frei im Herzen und warm im Bauch.

Ja, ich möchte mehr erfahren!
Marketing by