Melde Dich an und lass Dich inspirieren, von der Gesunden Psyche! Eine Meditation „Kontakt mit dem Inneren Kind aufnehmen“ schenke ich Dir!

Ja, ich möchte mehr erfahren!
Marketing by

Rezept des Monats: Roher Apfelkuchen

Apfekuchen3Der goldene Herbst lässt uns laben an den reifen, süssen Früchten von Mutter Natur. Dazu gehören unter anderem die Äpfel. Wer kennt ihn nicht, den wunderbaren Spruch: „One apple a day, keeps the doctor away!“ Auf Grund seiner vielen verschiedenen Fruchtsäuren gilt er als Zahnbürste der Natur. Er reguliert die Darmtätigkeit, enthält über 30 Vitamine (Provitamin A, Vitamine B1, B2, B6, E und C, Niacin, Folsäure, …), wichtige Mineralien (Phosphor, Kalzium, Magnesium, Eisen) und den tollen Inhaltstoff Pektin. Pektin reguliert den Cholesterinspiegel und vermag Schadstoffe zu binden und auszuschwemmen.

Mit Hilfe des Spurenelementes Kalium hat man einen positiven Effekt auf den Wasserhaushalt. Ein absolutes Allround-Talent dieses runde, knackige Früchtchen. In Kombination mit nussigen Erdmandeln, Zimt und Datteln lässt sich im Handumdrehen ein Kuchen zaubern.

 

Boden und Streusel für die Deckschicht

– 1Tasse Erdmandeln, auch gerne gemischt mit Haselnüssen wenn verträglich ⇒(über Nacht eingeweicht)

– 4-5 Datteln oder Dattelmus

– 1EL Flohsamenschalen

⇒ alles im Mixer zu homogenen Teig mixen, evtl. mit Schluck Wasser

⇒ circa 2/3 des Teiges in eine Kuchenform (ø 16cm) drücken, einen Rand bilden und die Füllung hineinschütten

⇒ der Rest wird am Ende als Streusel oben aufgegeben

Füllung

– 1 großer mehliger Apfel (eine Hälfte würfeln, anderer Hälfte zu Mus mixen)

– 1TL Zimt

– ¼ TL Vanillepulver

– 5-6 Datteln

– 1TL Flohsamenschalen (evtl. ein wenig Wasser oder Spritzer Zitrone)

Wissenswertes zum Nachdenken

  • Erdmandeln sind Sprossknollen eines Grases und schmecken sehr nussig, so dass es einem Apfel-Nuss-Kuchen ähnelt, der aber auch für Nussallergiker geeignet ist
  • Datteln versüßen uns den Kuchen auf ganz natürliche Weise, ohne Einsatz von raffiniertem weißen Industriezucker
Von | 2017-10-12T08:11:55+00:00 Oktober 25th, 2016|Blog, Grünes Leben, Rezepte|

About the Author:

Die ernährungsbedingte Reinigung meines Körpers und meines Geistes weckte meine Innere Stimme wieder zum Leben. Klar und deutlich kann ich sie hören und möchte ihr hier Raum und Zeit schenken sich zu äußern. Wir alle wollen gesehen und gehört werden.....