Melde Dich an und lass Dich inspirieren, von der Gesunden Psyche! Eine Meditation „Kontakt mit dem Inneren Kind aufnehmen“ schenke ich Dir!

Ja, ich möchte mehr erfahren!
Marketing by
Rohköstliches Seelengeflüster 2018-04-10T20:10:38+00:00

Termine 2018:

Kräuterwanderung in Erfurt/ Bischleben mit Monique: 15. April 2018 / ab 10.00 Uhr

  • Wir genießen die Natur bei einem Spaziergang, atmen frische Luft und richten unsere Sinne aus, auf die „Grüne Kraft“ die am Wegesrand einfach so wächst.
  • Thema: Welche Wildpflanzen unterstützen die Heilung der aktuellen Atemwegserkrankungen? Wie können wir uns ihre Schwingungen in meiner Rohkostküche zu Nutze machen können?
  • Treffpunkt: „Alte Mühle“ Zentralstr. 22, Bischleben 99094
  • Investiere 10,- Euro und verändere Dein Leben!

________________________________________

Rohköstlicher Seelenklang mit Susan Eiteljörge und Monique: 28. April 2018

  • Du erfährst wie zauberhafte Rohkosttorten entstehen, kreiierst aktiv mit und kannst diese genießen.
  • Erholsame Klangwellen regenerieren und energetisieren dich im Anschluß.
  • Investiere 70,- Euro und mach dein Leben bunt!

________________________________________

Rohköstliches Seelengeflüster mit Christian Poeschke und Monique: 18. – 21. Mai 2018

  • 18.05.18: Christian Poeschke hält einen besonderen Fachvortrag über „Geistige Aufrichtung“ inklusive LIVE-Aufrichtung
  • Behandlungsmöglichkeiten bieten wir am 20. und 21. Mai im Rohkost-Loft der „Alten Mühle“ in Bischleben an (150,- Euro p.P.)
  • 19.05.18: Christian Poeschkes Fachvortrag über basische Ernährung, Entgiftung, Reinigung und einheimische Wildpflanzen wird viel altes Wissen in Dir wach rütteln, Dich aber auch auf den neuesten Stand der Wissenschaft bringen. Denn unsere Lebensbedingungen und Möglichkeiten zur körperlichen und mentalen Reinigung verändern sich ständig. Bei einem Spaziergang durch die Natur entdecken und genießen wir frische Luft und Wildkräuter, die genau auf uns abgestimmt sind und uns den höchsten Gehalt an Chlorophyll schenken. (11.00 – 15.00 Uhr / 50,- Euro p.P. inklusive Wildkräuterheft von Christian Poeschke)
  • Nach der Wanderung ab 15.00 Uhr erwartet Dich ein leckeres Rohkost-Buffet, an dem du dich stärken kannst und noch entspannt den Nachmittag ausklingen lassen kannst. (19.05.2018 / 30,- Euro p.P. / Adresse: Rohkost-Loft in der „Alten Mühle“ in Bischleben, Zentralstr. 22)
  • Mutter Natur schenkt uns alles Leben. Wir dürfen es uns nehmen, zubereiten und genießen. Wir nähren uns mit Licht, natürlicher Information und grüner Energie. Investiere Deine Zeit und verändere Dein Sein!

Das Rohköstliche Seelengeflüster ist für mich ein kleiner Spiegel der letzten drei Jahre. Es hat alles damit begonnen, dass wir Anfang 2014 Besuch von Freunden hatten, die zu dieser Zeit einem veganen Ernährungstrend folgten. Neugierig und etwas nervös, was ich ihnen wohl auf den Tisch stellen könnte, recherchierte ich im Internet über Veganismus und seine Ersatzprodukte zur herkömmlichen Kuhmilch und Brotaufstrichen. Es dauerte nicht lange und mich verschlug es in die nächste Ernährungsszene, nämlich die sogenannte vegane Rohkost. Nachdem ich allerlei ausprobierte, youtube Rezepte studierte und einige Wochen roh-vegan lebte, spürte ich einen großen Wandel hin zu mehr Leichtigkeit, Lebensenergie und Freude. Ich wusste, das war MEINS, denn eine gute Köchin war ich noch nie und Salat gab es auch schon immer reichlich. In meinen Augen bin ich geboren um ein Sprachrohr für die Rohkostszene zu sein, auch wenn ich im Winter ein warmes Süppchen nicht vom Tischrand stürzen würde.

Die neue grüne Nahrung brachte noch so viel mehr durch das neue Bewusstsein. Meine Antennen waren ausgerichtet auf natürliche Schwingungen, energetische Muster und grünen, einfachen Lifestyle. Im Internet verfolgte ich zu dieser Zeit mit Freude Online-Kongresse zu den verschiedensten Themen: Kindererziehung, gewaltfreie Kommunikation, Beziehungen, Ernährung, Detox, Bewusstsein und andere. Einer der für mich bahnbrechendsten Kongresse war der von Helge Grotelüschen zur „Lebensenergie“. Mit diesem Thema konnte ich auch so super verschmelzen und war einfach nur glücklich über diesen Mehrwert an Wissen. Entfacht von dem Feuer der Online-Kongresse entschlossen eine Freundin und ich, dass auch wir einen Kongress ins Leben rufen wollen mit dem Thema „Selbst-Verwirklichung“.

Nun öffneten sich Türen über Türen. Wir lernten die Experten aus den Gebieten der Ernährung, Selbstheilung, Innere Weisheit, energetische Medizin und kreativer Schöpfungskraft persönlich kennen. So viel von deren Schwingung legte sich auch auf unsere Schultern ab und umhüllte uns, wie ein leuchtender, nährender Mantel.

Was allen gemeinsam war und ist, ist der holistische Blick, den Menschen und die Menschheit als Ganzes zu sehen. Krankheiten, Krisen oder Missstände als Botschaften des Lebens zu verstehen. Wir sind alle eins und kommunizieren energetisch miteinander, siehe auch DNA-Kommunikation. Neben dem physischen Körper gibt es die Seele bzw. Psyche mit ihren Emotionen und es gibt den Energiekörper, der auf Frequenzen und Schwingungen anspricht. Alles gehört zusammen und darf bewusst wahrgenommen werden. Auch für mich bedeutet es ein Stück Überwindung und Übung mich auf meine Seele und Energie einzulassen. Mit dem „Rohköstlichen Seelengeflüster“ möchte ich Menschen erinnern, an Dinge, die sie schon lange nicht mehr gesehen und beachtet oder einfach nur vergessen haben.

Die Wildkräuter helfen uns dabei sehr, denn sie sind die stärksten und ältesten Pflanzen der Erde. Sie leben auf kargen Böden und brauchen keinen Dünger. Der Gehalt an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen ist trotzdem gigantisch. Es sind die Superfoods der alten und neuen Zeit. Und manchmal brauchst du die Pflanze gar nicht pflücken und essen, sondern es reicht schon dich mit ihrer Frequenz zu verbinden und diese liebend und heilend in dich aufzunehmen.

Um in tiefe Entspannungsphasen abzutauchen, bedienen wir uns der Hypnose, in der dein Körper und dein Bewusstsein komplett runter fahren können. Wir erholen uns vom Gedankenwirrwarr des Alltags und erreichen einen tranceähnlichen Zustand, den wir auch täglich mehrmals einnehmen, ohne dass wir es jedoch bewusst merken. Während der Hypnose sind wir immer noch Herr unserer Sinne und nehmen alles wahr.

Die tiefe Entspannung befreit von Ängsten, Sorgen und Alltagskummer, bringt Frische und Erholung. Langfristig kann es Traumata lösen Harmonie, Frieden und Freiheit in dein Leben integrieren.

Der Schamanismus ist die älteste bekannte Methode, das veränderte Wachbewusstsein für Heilzwecke und Problemlösungen einzusetzen. Der schamanisch Arbeitende reist in die nichtalltägliche Wirklichkeit mit einer Absicht oder Fragestellung. Er begegnet dort seinen Verbündeten, den Krafttieren, Hilfsgeistern und/oder Lehrern, und kehrt mit einer Antwort zurück, die er im Alltag dann praktisch umsetzt.

Wir reisen zu unserem Kraftort – hier können wir z. B. neue Energien tanken sowie ganz individuelle „Wunschpakete“ erstellen und abschicken. Wir nehmen Kontakt zu unserem Krafttier und spirituellen Lehrer auf. Diese können uns im Alltag unterstützen, beraten und beistehen…

Schamanismus ist keine Religion – sondern eine bewährte Methode für spirituelle Entwicklung und praktische Lebenshilfe.